Skip to main content

Mathematik

„Mathematik ist ein wenig wie Autofahren – man lernt es nicht bloß durch Zusehen“


Die Mathematik hat eine zunehmend größere Bedeutung für Beruf und Studium, da sie eine Vielzahl von Modellen und Verfahren zur Lösung von Problemen aus unterschiedlichen Bereichen wie z.B. der Wirtschaft, der Technik oder der Natur zur Verfügung stellt. Mathematik steckt in fast allen (naturwissenschaftlichen) Fächern.

An der AES kommen im Mathematikunterricht vermehrt neue Medien zum Einsatz, um Unterrichtsinhalte zu veranschaulichen und zu festigen. In den Klassenräumen werden Smart-Boards (interaktive Tafeln) mit diverser Mathematik-Software (z. B. Geogebra und Desmos) eingesetzt.

Am Nachmittag besteht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 10 täglich das Angebot, ohne Voranmeldung das Fachbüro Mathematik im Rahmen der Ganztagsangebote zu besuchen. Hier können aktuelle Unterrichtsthemen wiederholt oder für Klassenarbeiten geübt werden. Betreut wird das Fachbüro stets von einer Mathematiklehrkraft und einem weiteren Schüler / einer weiteren Schülerin.

Den Schülerinnen und Schülern der 10R werden jährlich mehrstündige Förderkurse zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen angeboten, die rege frequentiert werden.

In der E-Phase haben wir eine zusätzliche Verstärkungsstunde Mathematik am Vormittag. Sie dient dazu, die Schülerinnen und Schüler unabhängig von der bisher besuchten Schule oder Schulform auf einen gemeinsamen Wissensstand zu bringen und damit optimal auf die Qualifikationsphase vorzubereiten. Des Weiteren wird Schülerinnen und Schülern, die im Vorjahr eine Realschulklasse oder eine andere Schule besucht haben, die Teilnahme an einem kostenfreien Förderkurs angeboten.

Außerdem nimmt die AES jährlich an verschiedenen Mathematik-Wettbewerben teil, so etwa am Känguru-Wettbewerb oder an der Mathematik-Olympiade (Jg. 5 – Q4, an den Mathematikwettbewerben des Landes Hessen (Jg. 8 und E) und am Tag der Mathematik (Jg. Q2).

 

Die Mathematiker*innen

Die Fachschaft Mathematik wird vertreten durch:

Frau Ast, Frau Bathon, Frau Böhm, Frau Drechsler (nicht auf dem Foto), Frau Esteban Jimenez, Herrn Füßler,  Herrn Heidrich (Fachsprecher), Frau Jungfleisch, Herrn Keller, Frau Kilian, Herrn Knöß, Frau Krämer (nicht auf dem Foto), Frau Laube, Frau Nick (nicht auf dem Foto), Herrn Schanz, Frau Valta-Tsintsaris, Frau Villemos, Frau Wachter, Herrn Wittor und Frau Wolf.