Skip to main content

Tag der offenen Albert-Einstein-Schule 2023/24

Bei strahlendem Sonneschein machten sich erneut viele zukünftige Fünftklässler, Oberstufenschüler oder einfach Interessierte auf den Weg zur Albert-Einstein-Schule in Groß-Bieberau, die am Samstag, den 27.01.2024 ihre Türen öffnete, um einen Einblick in das Schulleben der kooperativen Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe zu geben.

Mit musikalischen Darbietungen der Streicherklasse Jahrgangsstufe 6 wurden die Gäste um 10 Uhr feierlich in der Großsporthalle begrüßt, um das organisatorische und pädagogische Konzept der Schule vorzustellen. Es folgten Kurzvorträge zu den unterschiedlichen Bildungsgängen, über die sich im Anschluss genauer informiert werden konnte.

Durch die seit Jahren erprobte Organisation der Führungen durch die Schule und der Mitmachangebote, die von Lehrer:innen und Schüler:innen der AES mit viel Hingabe vorbereitet wurden, konnten Kinder mit oder ohne Eltern ab 10.30 Uhr an naturwissenschaftlichen, sportlichen, musikalischen oder sprachlichen Aktivitäten teilnehmen.

So konnte man sich beispielsweise in der Sporthalle auf dem aufgebauten Parcours austoben und sich im gut ausgestatteten Skikeller über den Schulskikurs informieren, man konnte naturwissenschaftliche Experimente durchführen, einen Einblick in Arbeitsweisen des Schulsanitätsdienst erhalten, oder sich in der Bibliothek mit der Kunst des Buchbindens beschäftigten.

Neben vielen anderen Aktivitäten, die hier nicht alle erwähnt werden können, konnten sich die Gäste auch anhand einer Vielzahl von Ausstellungen und Präsentationen über die Arbeit an der Schule, den vielfältigen Austauschprogrammen, der Theaterarbeit und vielem mehr informieren und mit Lehrkräften sowie Vertretern der Eltern- und Schülerschaft ins Gespräch kommen.

Abgerundet wurde der Tag durch die kulinarische Verpflegung der Oberstufe in der großzügigen Mensa, die im Rahmen des Programms „Familienfreundliche Schule“ des Landkreises Darmstadt-Dieburg für das umfangreiche Ganztagsangebot mit Mittagstisch schon viele Jahre genutzt wird. 

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie vielseitig Schule sein kann.

 

S. Klingler